Werte leiten Arbeit der Feuerwehren

Rheinland-Pfalz. „Feuerwehren in Deutschland sind bei weitem nicht nur Brandbekämpfer und Unfallretter“, möchte der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz die Sichtweise der Öffentlichkeit auf die Feuerwehren und ihre Rolle in der Gesellschaft verändern: „Stärker als viele andere Organisationen richten wir unsere Handlungen an geteilten Werten aus uns lassen uns schlussendlich auch an eben diesen Werten messen“, so LFV-Präsident Frank Hachemer. Dazu gehöre jedoch auch, dass sich die Aktiven der Feuerwehren auch im alltäglichen Leben diese Tatsache deutlicher bewusst machen. „Uns muss auch klar sein, welche Werte es sind, die das Handeln von Feuerwehrleuten leiten, was diese Werte in der Feuerwehrarbeit bedeuten und durch welche Verhaltensweisen sie lebendig werden. Erst wenn wir das selbst bewusst sehen, können wir die Werte, die uns ausmachen, glaubhaft und konsequent nach innen und nach außen vertreten und gestalten.“ Der LFV habe in besonderer Weise den Anspruch, die Werte zu vertreten und zu schützen: „Wir müssen vielerorts die Feuerwehr zu der respektierten und wertvollen Organisation machen, als die sie theoretisch gesellschaftlich gesehen wird“, so der Präsident. Der Verband hatte im Jahr 2017 das Projekt „Heimat · Menschen · Vielfalt = Feuerwehr“ ins Leben gerufen. In einem Wertekongress mit dem Titel „We(h)rtvolle Feuerwehrarbeit“ befassten sich Feuerwehrvertreter aller Ebenen inklusive der Jugendfeuerwehr mit dieser Frage. Das Ergebnis stellt der Verband nun der Öffentlichkeit in Form des „WerteWegweisers“ vor: „Das Heft stellt unser Werte-Fundament dar und erläutert, welche Werte für die Feuerwehr RheinlandPfalz heute, morgen und auch übermorgen wichtig sind und sein werden", so LFV-Präsident Hachemer. „Natürlich wissen wir, dass Werte sich ständig weiterentwickeln und erheben keinen Anspruch darauf, dass es sich bei diesem Dokument um eine abschließende oder vollumfängliche Beschreibung der Werte von Feuerwehr handelt“, so der Präsident, „stattdessen ist dieser Wegweiser als Aufforderung zur Auseinandersetzung mit den Werten in der Feuerwehr zu verstehen. Er soll Ausgangspunkt für die ständige Weiterentwicklung unseres Werteverständnisses sein.“ Die Broschüre steht als Download auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz:https://www.lfv-rlp.de/fileadmin/daten/lfv-rlp/unsere_themen/heimat_menschen_vielfalt/wertekongress.pdf

News weiterleiten...