Bundesweiter dezentraler "Mitmach-Tag"

Am ersten bundesweiten dezentralen "Mitmach-Tag" am 25. Mai 2019 standen die Kinder im Fokus.

Kinder spielen gerne, sie forschen und entdecken gerne die Welt. Kinder lernen bei Experimenten beispielsweise viel über Wasser und in Bewegungs- und Teamspielen erlebten sie die Feuerwehr beim Mitmach-Tag kennen - Das bedeutete viel Spaß!


Macht mit! - Aufgerufen waren Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in den Feuerwehren am "Mitmach-Tag" mit zu machen.

Der Leiter der gemeinsamen Projektgruppe "Kinder in der Feuerwehr", Michael Klein und Stattssekretär Randolf Stich eröffneten den ersten bundesweiten "Mitmach Tag" in Hermeskeil, anlässlich des zehnjährigen Bestehens der dortigen Bambinifeuerwehr. Zwölf Kindergruppen waren vor Ort und zahlreiche Kinder aus der Nachbarschaft beschäftigten sich mit den einzelnen Stationen.

News weiterleiten...