Landesentscheid im Geschicklichkeitsfahren

In Kusel fand am Samstag, 21. September, der Landesentscheid im Geschicklichkeitsfahren statt. Die Veranstaltung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz (LFV) wurde dieses mal vom Kreisfeuerwehrverband Kusel ausgerichtet.

In zwei Klassen traten die Fahrer an: Klasse A umfasste alle Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, Klasse B dann die größeren Fahrzeuge über 9 Tonnen. Die Fahrer mussten sich an diversen Übungen beweisen. So mussten sie beispielsweise Schlauchbrücken überwinden, ohne diese zu verschieben.

Gewinner der Klasse A war Frank Henrichs vom Kreisfeuerwehrverband (KFV) Bitburg-Prüm mit 127 Fehlerpunkten. Den zweiten Platz belegte Dieter Heuser, ebenfalls aus Bitburg-Prüm und der dritte Platz ging an Martin Mohr vom Stadtfeuerwehrverband Kaiserslautern.

In der Klasse B schaffte es Stefan Kühn aus Kusel auf Platz 1 mit 157 Fehlerpunkten. Platz 2 belegte Michael Weißenburg aus dem Regionalfeuerwehrverband Vorderpfalz (210 Fehlerpunkte), der dritte Platz ging an Darius Dendzik aus dem KFV Cochem-Zell (216 Fehlerpunkte).

Der Link zum Bericht von Kusel.tv: www.youtube.com/watch

News weiterleiten...