GAMS-Seminar für örtliche Feuerwehreinheiten ohne Sonderausrüstung

Ziel des Seminars ist es, Möglichkeiten der örtlichen Feuerwehreinheit im ABC Einsatz nach der Merkregel „GAMS“ aufzuzeigen. Die Teilnehmer lernen, wie sie Maßnahmen nach „GAMS“ ohne Sonderausrüstung durchführen können. Sie sollen einschätzen können, wo die Einsatzgrenzen im ABC Einsatz für Einsatzkräfte ohne Sonderausrüstung und ohne Ausbildung für den ABC Einsatz liegen. Je nach Möglichkeit wird das Seminar durch Einsatzübungen abgerundet.

Themen:

  • Grundlagen der Merkregel GAMS
  • Gefahren im ABC-Einsatz erkennen
  • Möglichkeiten zur Absicherung der Einsatzstelle
  • Durchführung der Menschenrettung ohne Sonderausrüstung
  • Spezialkräfte im ABC-Einsatz – Welche gibt es und wie werden sie eingesetzt?

Zielgruppe:
Feuerwehrangehörige von Einheiten, die über keine Sonderausrüstung für den ABC-Einsatz verfügen

Voraussetzungen:
Truppmann

Seminardauer:
8 Unterrichtseinheiten

Kleiderordnung:
Feuerwehrdienstanzug, ggf Persönliche Schutzausrüstung (Einsatzübung)

Organisatorisches:
Findet das Seminar am Standort einer Feuerwehreinheit statt, die Feuerwehr stellt einen Unterrichtsraum und sorgt für die Verpflegung sowie die erforderlichen Einsatzmittel

Preis:
Mitglieds-
verbände
Kooperations-
Partner
ausgetretene
Verbände
DRK THW Polizei sonstige
390 € 390 € 390 € 390 € 390 € 390 € 390 €
   
Datum Seminar Ort freie
Plätze
25.10.2018
09:00 Uhr bis
ca. 16:30 Uhr
GAMS-Seminar für örtliche Feuerwehreinheiten ohne Sonderausrüstung
Bitte beachten Sie, dass es hier um einen DONNERSTAG handelt!
Seminarleitung: Patrick Gilles
 
Seminar vor Ort0
03.11.2018
09:00 Uhr bis
ca. 16:30 Uhr
GAMS-Seminar für örtliche Feuerwehreinheiten ohne Sonderausrüstung
Seminarleitung: Patrick Gilles
 
Seminar vor Ort0
24.11.2018
09:00 Uhr bis
ca. 16:30 Uhr
GAMS-Seminar für örtliche Feuerwehreinheiten ohne Sonderausrüstung
Seminarleitung: Patrick Gilles
 
Seminar vor Ort0
15.12.2018
09:00 Uhr bis
ca. 16:30 Uhr
GAMS-Seminar für örtliche Feuerwehreinheiten ohne Sonderausrüstung
Seminarleitung: Patrick Gilles
 
Seminar vor Ort0