Vegetationsbrandbekämpfung für kommunale Feuerwehren

Zielsetzung:
Vegetationsbrände stellen auch in Deutschland immer wieder Feuerwehren vor enorme Herausforderungen. Technik und vor allem Taktik unterscheiden sich grundlegend vom Standard-Brand in fester Bebauung.

Ziel des Vortrages ist es Feuerwehren für die besonderen Gefahren, die mit Vegetationsbränden einhergehen zu sensibilisieren und taktische Ansätze zur sicheren und effektiven Brandbekämpfung zu vermitteln.

Inhalte:

  • Grundlagen: Der Vegetationsbrand im Detail
  • Gefahren an der Einsatzstelle / Sicherheitsregeln
  • Einfache Taktische Waldbrandprognose (Basis)
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Handwerkzeuge / Wasserrucksack
  • Schlauchmanagement
  • Pump and Roll Verfahren
  • Vorbereitende Maßnahmen

Brandschutzwände, fix und mobil. Präventiver Schutz gegen Feld- und Waldbrand

  • Schnell und einfach zu handhaben
  • Umweltfreundlich und wirtschaftlich
  • Ergänzung zu heutigen Löschmethoden

Voraussetzungen:
Abgeschlossener Feuerwehr-Grundlehrgang

Zielgruppe:
Alle Mitglieder von Feuerwehren

Preis:
Mitglieds-
verbände
Kooperations-
Partner
ausgetretene
Verbände
DRK THW Polizei sonstige
25 € 25 € 25 € 25 € 25 € 25 € 25 €
   
Datum Seminar Ort freie
Plätze
26.10.2019
08:00 Uhr
Vegetationsbrandbekämpfung
Seminarleitung: LFV
 
Koblenz, BIZ2buchen