Fachbereich Standort- und Kreisausbildung

Grundlage, den ständig wachsenden Anforderungen im Feuerwehrdienst zu entsprechen und die Feuerwehrangehörigen konsequent auf dem aktuellsten Stand der Technik zu halten, ist eine solide Feuerwehrausbildung. Neben der Standortausbildung, die in den örtlichen Feuerwehreinheiten durchgeführt wird, wird auf Kreisebene die Kreisausbildung durchgeführt.

Die Ausbildungsinhalte sowie die jeweils erforderlichen Voraussetzungen richten sich nach den Feuerwehr-Dienstvorschriften, dem Aus- und Fortbildungskonzept für die Kreisausbildung in Rheinland-Pfalz, dem Gefahrstoffkonzept Rheinland-Pfalz und der Führungsdienst-Richtlinie Rheinland-Pfalz. Der Fachbereich beschäftigt sich derzeit mit der aktuellen Anpassung der FwDV2 und weiteren Ausbildungsvorschriften um den Wandel zu begleiten und für das Ehrenamt der Zeit angepasste Inhalte sowie umsetzbare Ressourcen zu schaffen.

Fachbereichsleiter: Michael Ufer

    Direktlink zu diesem Fachbereich: www.kreisausbildung.lfv-rlp.de