Gesucht! - Frauen für das Ehrenamt Feuerwehr

Es ist zunehmend schwerer Freiwillige für ein bürgerliches Ehrenamt zu begeistern. Beim Feuerwehrdienst sprechen wir von einer ehrenamtlichen Tätigkeit, die jeder einzelne von uns zusätzlich zu beruflichen, familiären und privaten Verpflichtungen ausübt, unentgeltlich. Einhergehend mit der sinkenden Mitgliederzahl in der Feuerwehr, ist die geringe Quote weiblicher Mitglieder.

Im Rahmen unserer Arbeit möchten wir einen Beitrag zur Verbesserung der Mitgliederstruktur und der nachhaltigen Stabilisierung der Mitgliederzahl leisten. Hierzu haben wir im letzten Jahr aufgrund vermehrter Anfragen nach Informationsmaterial entsprechende Werbemittel entwickelt. Die sogenannte „Stellenanzeige“, die Ihnen hier vorgestellt wird, soll helfen das Interesse an der Arbeit der Feuerwehr, insbesondere beim weiblichen Anteil unserer Bevölkerung, zu wecken. Die „Stellenanzeige“ eignet sich beispielsweise besonders zum Aushang in Informationskästen oder zur Anzeigenschaltung in den Mitteilungsblättern der Städte und Verbandsgemeinden oder in Festzeitschriften.

Die elektronische Vorlage steht allen Interessierten zur Verfügung.