BBK startet Informationskampagne zur Krisenvorsorge

|   News

Mit witzigen Videos, einem digitalen Notfalltraining und einem Expertengespräch möchte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Krisenvorsorge auf die Möglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger aufmerksam machen, sich auf mögliche Krisenfälle vorzubereiten.

Die Corona-Pandamie, die Flutkatastrophe und aktuelle Meldungen über die steigende Wahrscheinlichkeit von Stromausfällen hat die Nachfrage nach Informationen zur Krisenvorsroge beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Kriesenvorsorge, kurz BBK, deutlich erhöht. Nun startete das BBK eine neue Informartionskampagne, um über Themen der Selbstvorsorge und der Krisenvorsorge insentiv zu informieren.

Linksammlung zu den Veröffentlichungen des BBK

Expertengespräch zu Möglichkeiten der Selbstvorsorge

Video "Wenn es Donats regenet"

Video "Wenn ein Monster ausbricht"

Video "Wenn die Ufos los sind"

Video "Wenn Kaninchen drohen"

Virtuelles 360-Grad-Training: Digitales Notfalltraining

Informationskampagne auf der Homepage des BBK

Zurück

News weiterleiten...