Schadensabwicklung

Schäden können passieren und wir wollen alles dafür tun, dass Sie hier nicht alleine gelassen werden.

Daher ist die unverzügliche Mitteilung - das heißt „die sofortige Meldung des Schadensereignisses ohne schuldhaftes Verhalten“ absolut wichtig. Für Schäden, die über ein Versicherungspaket des LFV RLP abgerechnet werden sollen, ist die Schadensmeldung unmittelbar über deren Geschäftsstelle abzuwickeln. Hierfür sind die dafür vorgesehenen Vordrucke in 3-facher Ausfertigung zu verwenden und einzureichen. Grundsätzlich gilt: Es müssen zunächst vorrangige Versicherer in Anspruch genommen werden. Erst wenn diese eine Regulierung ablehnen oder nur teilweise regulieren, kann das Schadensereignis über die Versicherungen des LFV RLP reguliert werden. Vorsatz und „grobe Fahrlässigkeit“ sind ausgeschlossen. Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Der Versicherungsschutz, Verfahrensweise und Hinweise gelten ebenfalls für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz zuzüglich evtl. weiterer Versicherungen.

Fragen zu Schadensmeldungen und Leistungen aus unserem Versicherungsvertrag richten Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle.

Bei anderweitigen Auskünften übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit

Schadensanzeige / Formulare

Versicherungsvertrag der JF-RP / Floriansvertrag